IGW – solide Planung seit drei Jahrzehnten

Von der Ingenieurgesellschaft Wetzstein zu IGW Ingenieure.

Seit Jahrzehnten steht das Unternehmen IGW für qualitativ ausgezeichnete Haustechnik. Gegründet von Helmut Wetzstein 1981 als Planungsbüro für Stark- und Schwachstromanlagen mit Sitz in Nufringen, hat sich das Unternehmen seitdem beständig weiterentwickelt.

Bereits 1993 gründete Herr Wetzstein zusammen mit Rolf Sitzler und Thomas Köhn die Ingenieurgesellschaft für Haustechnik Wetzstein mbH. Als Planungsbüro für haustechnische Anlagen hatte die GmbH Ihren Firmensitz von Anfang an in Herrenberg.

Ab 2008 ergänzte der langjährige Mitarbeiter Torsten Röhm die Geschäftsleitung und baute die Kompetenzen und Fachbereiche der IGW weiter aus. Am 1. Januar 2010 verließ der Gründer Helmut Wetzstein und im Dezember 2015 Herr Sitzler die Geschäftsleitung. Beide wechselten in den wohlverdienten Ruhestand. Dafür trat im Oktober 2016 Herr Uwe Schäfer neu in die Geschäftsführung mit ein.

Seit Juni 2013 ergänzen Herr Faahs und seit März 2017 Herr Hochstrasser als Prokuristen die Geschäftsleitung.

Heute steht IGW für die intelligente Weiterentwicklung von Gebäuden, die IGW Ingenieure. Mit dem ganzen wertvollen Erfahrungsschatz des langjährigen Teams bei IGW wird hier Gebäudetechnik entwickelt, geplant und ausgeführt, die jedem Vergleich stand hält – und das seit mehr als drei Jahrzehnten.